Posts by Mattscher

    Post Scriptum

    Update v2.0.888.15384 - Changelog

    Schöne Grüße!

    Nach unserem großen Patch letzte Woche gab es einige Probleme, die bei der ersten Qualitätssicherung übersehen wurden.

    Diese wurden gefunden und korrigiert, insbesondere funktionierte das Rüstungsdurchdringungssystem nicht wie beabsichtigt und verursachte Probleme mit der Fähigkeit, Fahrzeuge zu stechen und andere mit bestimmten Arten von Fahrzeugen und Waffen zu zerstören.

    Wir haben angesprochen, dass die Fahrer in Lastwagen aufgrund von Kollisionen nicht tötbar sind und dass der Einsatz eine Kollision verursacht, selbst wenn sie nicht gebaut werden.

    Wir haben auch behoben, dass die MOTD keine Schaltfläche zum Schließen hat, wenn zu viel Text vorhanden ist.

    Wir haben auch das Feedback zu unserer Eintrittskarte gehört, bei der der Strand von Utah zu laut und unangenehm ist. Deshalb haben wir ihn wieder in die ruhigere Arnhem Range geändert.

    Wir haben auch einige andere Korrekturen, Verbesserungen und Optimierungen vorgenommen.

    Changelog v2.0.888.15384

    • Benutzeroberfläche: Die Schaltfläche zum Schließen von MOTD wurde behoben, die bei übermäßig großen Textmengen nicht sichtbar war.
    • Benutzeroberfläche: Die Eintrittskarte für das Hauptmenü wurde wieder in die Arnhem-Version geändert.
    • Fix: Das Rüstungsdurchdringungssystem wurde behoben.
    • Fix: Behoben, dass Minen und andere einsetzbare Objekte nicht angezeigt wurden, wenn sie sich außerhalb einer bestimmten Entfernung vom Spieler befanden.
    • Fix: Problem, bei dem Fahrer in Lastwagen aufgrund einer Kollision nicht getötet werden konnten - gefixt
    • Fix: Der Schwerpunkt der M3-Halbspur wurde im Heck behoben, wodurch das Fahrzeug nach oben raste.
    • Fix: Panzer IV G Turmschild ist falsch ausgerichtet.
    • Gameplay: Alle Fahrzeuge mit weicher Haut und realistischerer Schadensresistenz wurden korrigiert und neu ausbalanciert.
    • Gameplay: Die Deployables mit vollständig erstellten Kollisionen im nicht erstellten Zustand wurden behoben.
    • Level Design: Britische QF6 AT Gun für das deutsche Team als Verteidiger in der Driel Offensive 05 behoben.
    • Level Design: Behobene Driel Offensive 05 vorgefertigte Baukisten ohne Vorräte behoben.
    • Level Design: Fliegende Flugboxen zu Stunden RAAS 01 behoben.
    • Auswirkungen: Mögliche Korrektur für AP-Minen, die unter bestimmten Umständen keine FX haben, wenn sie betreten werden.
    • Effekte: Panzer II wurden die richtigen Muzzle FX zugewiesen.
    • Effekte: Optimierte 20-mm-AP-Auswirkungen auf Holz und Betonmaterial.
    • Effekte: Allgemeine Korrekturen an Texturgröße und Streaming.
    • Effekte: Richtiger Aufpralleffekt und Sound von AT-Granaten gegen Rüstung zugewiesen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Periscope Games

    http://forgottenhope.warumdarum.de


    Ein kleines Update, welches Crashs vermeiden soll. Hoffen wir Mal.