Brick Wars "E - 100" WoT

Die E 100 wurde als Basis für eine selbstfahrende Waffe, ein Flugabwehrfahrzeug und einen Panzerzerstörer konzipiert. Ende März 1944 wurden vom Krupp-Konstruktionsbüro zwei Kanonen entwickelt, die 17-cm-StuK L / 53 und die 15-cm-StuK L / 63. Nach Berechnungen könnten beide bei 4 Kilometern 200 mm Panzerung durchdringen. Es ist nicht bekannt, wer das beabsichtigte Ziel für diese Monster war, aber beide Waffen erscheinen in Guderians Bericht über mögliche Entwicklungen am 7. April 1944.